Schülerinnen und Schüler der GSS räumen auf im Rahmen der Putzaktion „Sauberes Leimen“

„Wie war zu Köln es doch vordem, mit Heinzelmännchen so bequem…..“

Vor vielen Jahren gab es, so erzählt es diese Volkssage, ein kleines Völkchen, das heimlich bei Nacht die liegengebliebene Arbeit verrichtete. Diese Heinzelmännchen blieben stets unerkannt.

Ganz im Gegensatz zu den vielen fleißigen Helferinnen und Helfern, die gut sichtbar rund um die Schule zum Einsatz kamen. Ausgestattet wurden sie von der Stadt mit leuchtenden Westen und dementsprechenden Zangen.

Und was da alles gefunden wurde….

Zigarettenstummel, Getränkepackungen, Radkappen, Bonbonpapier, Verpackungen, Glasflaschen oder ähnliche Dinge erstaunten die Kinder eher weniger.

Aber, dass tatsächlich ein ganzes Zelt nebst Aufbewahrungsbeutel und ein langes Metallrohr gefunden wurden, sorgte neben dem Erstaunen doch für Unverständnis, dass Erwachsene ihren Müll einfach so in der Natur bzw. mitten im Wohngebiet ablegen.

Selbst die Kleinsten aus dem Jahrgang 1/2, genauso wie die Großen aus dem Jahrgang 8 wissen, dass man solche Dinge anders entsorgen muss.

Vielen Dank an die Klassen aus den Klassenstufen 1 bis 8, die tatkräftig unterstützt haben.

Neue Downloads

pdf-0Angebote für die Aktivtage 2024
pdf-1Selbstbehauptungskurs
pdf-2Weiterführende Schularten
pdf-3Kiosk-Preistafel
xlsx-4Bücherliste

Wichtige Downloads

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.